Forschungsstandort Österreich: Auf Startup- und Wirtschaftspaket folgt Forschungsmilliarde

Wien – Die österreichische Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket zur Stärkung der Grundlagenforschung, Forschungsinfrastruktur und Innovationskraft des Landes im Gesamtvolumen von über 1 Milliarde Euro beschlossen. Mit dem Projekt, das 27 Einzelmaßnahmen umfasst, geht Österreich einen weiteren Schritt zur Umsetzung der 2011 verkündeten FTI-Strategie: … weiterlesen »

Weiterlesen

Österreich erleichtert Patent- und Markenschutz für Startups

Wien – Österreich hat ein neues Maßnahmenpaket für Startups beschlossen, das Unternehmensgründern und Erfindern den Schutz ihrer Innovationen sowohl finanziell als auch operativ erleichtert. Das vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) und dem Österreichischen Patentamt präsentierte „Gründer-Schutzpaket“ ist ab sofort wirksam: … weiterlesen »

Weiterlesen

Gericht lehnt Subventionsklage gegen AKW Hinkley Point C ab

Hamburg – Der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy prüft Rechtsmittel gegen die Entscheidung des Gerichts der Europäischen Union zugunsten des Subventionspakets für das geplante britische Atomkraftwerk Hinkley Point C. Das dem EuGH nachgeordnete Gericht hatte eine Klage von zehn Energieanbietern aus Deutschland und Österreich gegen hohe staatliche Subventionen für das AKW-Projekt als nicht zulässig abgewiesen. … weiterlesen »

Weiterlesen

ABA-Halbjahresbilanz: Fast eine halbe Milliarde Euro ausländische Direktinvestitionen in Österreich im ersten Halbjahr

Wien – Der anhaltende Aufwärtstrend bei der Anzahl der internationalen Betriebsansiedlungen in Österreich und dem damit verbundenen Investitionsvolumen reißt nicht ab, wie das Halbjahresergebnis der im Eigentum des österreichischen Wirtschaftsministeriums stehenden Betriebsansiedlungsgesellschaft ABA-Invest in Austria zeigt: … weiterlesen »

Weiterlesen

Tagesgeldzinsen im Juni 2016: Hohe Zinsen nur im Ausland

Viel abwärts, ein wenig aufwärts – das waren die Zinsbewegungen beim Tagesgeld im Zeitraum zwischen dem 1. Mai und dem 1. Juni 2016. Im Durchschnitt lag der Zins zum Stichtag 1. Juni 2016 bei 0,33 Prozent, was einem Minus von 5,71 Prozent zum Vormonat entspricht. Die durchschnittlichen Zinsen der Top-5-Angebote sanken ebenfalls leicht auf 1,18 Prozent (Mai: 1,19 Prozent). … weiterlesen »

Weiterlesen
1 2 3 599