Tagesgeldzinsen im Juni 2016: Hohe Zinsen nur im Ausland

Viel abwärts, ein wenig aufwärts – das waren die Zinsbewegungen beim Tagesgeld im Zeitraum zwischen dem 1. Mai und dem 1. Juni 2016. Im Durchschnitt lag der Zins zum Stichtag 1. Juni 2016 bei 0,33 Prozent, was einem Minus von 5,71 Prozent zum Vormonat entspricht. Die durchschnittlichen Zinsen der Top-5-Angebote sanken ebenfalls leicht auf 1,18 Prozent (Mai: 1,19 Prozent). … weiterlesen »

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere