Sven Böhnke leitet das Property Management bei Prologis

DÜSSELDORF – Prologis, Inc., weltweiter Marktführer in der Industrieimmobilien- Branche, hat Sven Böhnke die Leitung des hauseigenen Property Managements für Deutschland und Österreich übertragen. Seit kurzem verantwortet er als Director, Property Management Germany / Austria für Prologis alle entsprechenden Aktivitäten beider Länder.

Porträtfoto von Sven Böhnke (Foto: Prologis).

„Wir freuen uns, dass wir mit Sven Böhnke einen erfahrenen Property Manager gewinnen konnten“, sagt Alexander Heubes, Senior Vice President, Country Manager bei Prologis. „Für Prologis als langfristiger Eigentümer spielt das nachhaltige Management von Logistikimmobilien eine entscheidende Rolle. Wir legen größten Wert auf Transparenz, Kosteneffizienz und einen reibungslosen Kundenservice.“

Sven Böhnke verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Management von Bestandsimmobilien. Seit 2007 war er für Strabag Property and Facility Services im Einsatz. Als Leiter Account Management verantwortete er dort zuletzt das Property Management für diverse Immobilienportfolios institutioneller Investoren. Nach einer Ausbildung zum Immobilienkaufmann war er im Asset Management einer Versicherung tätig. Parallel absolvierte er ein Studium an der International Real Estate Business School (IREBS) der Universität Regensburg mit dem Abschluss MBA Real Estate.

„Das Portfolio von Prologis umfasst hochwertige Immobilien, die bereits über einen hohen Nachhaltigkeitsstandard verfügen. Prologis investiert, um diesen Wert zu erhalten und zu steigern – das hat mich überzeugt“, sagt Sven … weiterlesen »

Weiterlesen

Umfrage – Jeder dritte Mittelständler geht mit seiner Personal-IT in die Cloud

Taufkirchen – 32 Prozent der mittelständischen Unternehmen haben bereits Human-Resources-Anwendungen in die Cloud ausgelagert oder planen dies bis Ende 2016. Wer mit dem Schritt noch zögert, fürchtet vor allem fehlende Datensicherheit. Dazu kommen Bedenken, die Cloud-Lösungen unterschiedlicher Anbieter ließen sich nur schwer miteinander kombinieren. Das sind Ergebnisse der Studie „Talent Management im Mittelstand“ der Unternehmensberatung ROC, für die 144 Betriebe des gehobenen Mittelstands in Deutschland und Österreich befragt wurden.

Oliver Back – Quelle: ROC Deutschland GmbH

Die Aufgeschlossenheit vieler Unternehmen gegenüber der Cloud sollte nicht über die nach wie vor bestehende Skepsis im Mittelstand hinwegtäuschen. Der Studie zufolge denken 40 Prozent der Betriebe auf absehbare Zeit nicht darüber nach, mit HR-Software zur Personalentwicklung und -Planung in die Datenwolke zu gehen. „Beinahe jeder zweite Mittelständler glaubt nach wie vor, dass solche Cloud-Systeme Probleme mit der Datensicherheit haben“, sagt Oliver Back, Geschäftsführer von ROC Deutschland.

Weitere Ergebnisse der Studie: 38 Prozent der Befragten vermuten, die Cloud-Lösungen verschiedener Anbieter ließen sich schwer miteinander kombinieren. 36 Prozent der Betriebe glauben, Cloud-Varianten ließen zu wenig Individualisierung zu, und 35 Prozent fürchten Schwächen im Service für die Anwender. Überdies meint fast jeder dritte Mittelständler (32 Prozent), die Cloud sei nur auf den ersten Blick günstiger als klassische Personalsysteme.

Die Befürchtung … weiterlesen »

Weiterlesen

Michael Brückner leitet Geschäftsbereich Products bei Accenture

Kronberg im Taunus – Michael Brückner (45) hat die Leitung des Geschäftsbereichs Products bei Accenture in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen, in dem unter anderem Kunden aus der Automobil-, Maschinenbau-, Konsumgüter- und Pharmaindustrie sowie aus Handel, Fracht und Logistik gebündelt sind. Er folgt auf Koen Deryckere, der bei Accenture künftig für die Branchengruppe Products in Europa, Afrika und Lateinamerika verantwortlich sein wird.

Quellenangabe: „obs/Accenture GmbH“

Zuvor war Michael Brückner als Geschäftsführer von Accenture Management Consulting in der deutschsprachigen Region zuständig für das Porfolio in den Bereichen Strategie, CRM, Finanz- und Unternehmensperformance, Betriebsführung, Risikomanagement, Nachhaltigkeit sowie Organisationsentwicklung.

Von 2009 bis 2013 war er Geschäftsführer des Bereichs Life Sciences und verantwortete auch dessen globales Management Consulting-Geschäft. Er ist seit über 15 Jahren bei Accenture und verfügt über langjährige Erfahrung als Berater für Unternehmen insbesondere der Pharma- und Life-Science Branche in Europa, Asien und den USA. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Entwicklung und Umsetzung von Unternehmens- und Marktstrategien mit Fokus auf den Bereichen Forschung & Entwicklung, Marketing & Vertrieb sowie größere Transformationsprogramme und Post Merger Integration.

Michael Brückner ist Diplom-Kaufmann (ebs European Business School) und MBA-Absolvent der Kellogg School of Management. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Mit seiner Familie lebt Michael Brückner im … weiterlesen »

Weiterlesen

Medizinstudenten entwöhnen mit neuer Smokerstop-App

Berlin – 700 Medizinstudenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz engagieren sich für rauchfreiere Klassen mittels interaktiver Aufklärung in über 150 Schulen. Nachdem vor wenigen Monaten die Smokerface App von der Initiative herausgebracht und auf allen Sendern der ProSiebenSat1 AG vorgestellt wurde; kommt jetzt das Entwöhnungspendant Smokerstop: … Weiterlesen

Weiterlesen

Volltreffer für den Tourismus

Linz/Oberösterreich – Das Sport- und Tourismusland Oberösterreich ist im Sommer 2015 erneut Schauplatz für Fußball-Trainingscamps von mehr als 30 internationalen und nationalen Vereinen. Eintracht Frankfurt, Galatasaray Istanbul, Rapid Wien, Dukla Prag, SV Josko Ried, Sparta Prag, Real Sociedad, FC Utrecht und viele Vereine mehr, aber auch die Nationalteams von Georgien und aus der Ukraine schaffen sich bei ihren Trainingslagern in Oberösterreich die Grundlagen für den Start in die neue Saison 2015/16. … Weiterlesen

Weiterlesen

Logistik braucht jeder – sieh selbst! / Am 16. April Logistik erleben und verstehen

Bremen – In einer Woche ist Tag der Logistik. Jeder Interessent – vom Schüler über den berufstätigen Experten bis zum Rentner – kann am diesem Aktionstag kostenfrei einen Blick hinter die Kulissen der Logistik werfen. Rund 400 Veranstaltungen sind im Programm, darunter neben Betriebsbesichtigungen und Vorträgen auch Planspiele, Karrieremessen oder Schiffsrundfahrten. Die Themen am Aktionstag […] … Weiterlesen

Weiterlesen